Firmendetails

  • Ganoherb International Inc

  •  [Fujian,China]
  • Unternehmenstyp:Händler / Großhändler , Hersteller , Organisation , Handels Unternehmen
  • Main Mark: Afrika , Amerikas , Asien , Karibik , Osteuropa , Europa , Mittlerer Osten , Nordeuropa , Ozeanien , Andere Märkte , Westeuropa , Weltweit
  • Exporteur:51% - 60%
  • Zert:GMP, HACCP, FDA
  • Beschreibung:Bittere Melone,Bittere Kapseln,Bittermelonenkapseln
Anfrage-Korb (0)

Ganoherb International Inc

Bittere Melone,Bittere Kapseln,Bittermelonenkapseln

Home > Produkt-Liste > Health Daily Care Produkte > GANOHERB Bittermelonenkapseln mit Reishi-Pilz
Online Service

GANOHERB Bittermelonenkapseln mit Reishi-Pilz

Aufteilen:  
    Zahlungsart: L/C,T/T,D/P,Paypal,Money Gram,Western Union
    Incoterm: FOB,CIF
    Lieferzeit: 7 Tage

Basisinformation

Dosierung: Nehmen Sie mündlich

Additional Info

Marke: GANOHERB

Transport: Ocean,Land,Air

Ort Von Zukunft: Vereinigte Staaten von Amerika

Produktbeschreibung

GANOHERB Bittermelonenkapseln mit Reishi-Pilz


★ UNGLAUBLICHE VORTEILE - Bittermelonenextrakt unterstützt den gesunden Glukosestoffwechsel, die Blutreinigung und den gesunden Blutzuckerspiegel bereits innerhalb der normalen Grenzen.
★ MIT REISHI-PILZ ANGEREICHERT - Reishi-Pilz ist USDA-zertifiziert. Ganoderma lucidum-Polysaccharid, das sowohl in Ganoderma lucidum-Sporenpulver als auch in Ganoderma lucidum-Extrakt enthalten ist, hat eine ausgezeichnete blutzuckersenkende Wirkung.
★ MIT AMERIKANISCHEM GINSENG ERGÄNZT - Die hauptsächlich in amerikanischem Ginseng enthaltenen Ginsengsaponine, Ginsengpolysaccharide und Ginsengpolypeptide wirken hypoglykämisch.
★ QUALITÄT & SICHERHEIT - Reishi Bitter Melon wird in einer GMP-zertifizierten Produktionsstätte hergestellt und streng auf Identität geprüft.


bitter detail

Produktgruppe : Health Daily Care Produkte

Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein
Kontakt mit Lieferant?Lieferant
Wu Guangsheng Mr. Wu Guangsheng
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant